Building Bridges

Mit The Human Conference geht die Innovationsregion Mittweida (IRM) konsequent den nächsten Schritt in ein neues Miteinander.

Gemeinsam laden die Initiatoren Stadt, Hochschule und Volksbank Mittweida zum Aufbruch ein: Wir möchten Tradition und Innovation, sowie Menschen und Technologie in einem völlig neuen Format näher zusammenbringen.

Dabei liegt der Fokus auf der Diskussion zu Gestaltungschancen.

The Human Conference ist geprägt von den ganz unterschiedlichen fachlichen Perspektiven, regional spezifischen Erfahrungen und vor allem: den Menschen. Menschen, die Verantwortung für die Gestaltung der Digitalen Moderne spüren und sich nicht nur als menschliche Nutzer verstehen. Sie kommen zusammen, um voneinander zu lernen.

Diesem Konzept folgend, sind die Teilnehmer der Konferenz vielmehr “Teilgeber”. Sie stehen mit all ihren individuellen Erfahrungen und Fähigkeiten im Mittelpunkt. Alle Diskussionsrunden laden zur aktiven Mitwirkung ein – frei von langatmigen Fachvorträgen.

The Human Conference bietet Inhalte, Interaktion und Interpretation von Menschen für Menschen. Das Ziel ist es gestärkt mit klaren Ideen und Kooperationsvorschlägen die Konferenz zu schließen und gemeinsam in die Zukunft zu blicken.


Wir wollen Brücken bauen!

Burkhard Balz

Vorstand der Deutschen Bundesbank

"Digitalisierung entfaltet seine Vorteile erst durch Kooperation. Deshalb ist es gut, wenn die Innovationsregion Mittweida auf die Zusammenarbeit der Beteiligten setzt und dabei weit über die eigene Region hinausblickt."

    Dr. Mart Laanemäe

    Botschafter der Republik Estland in Berlin

    „Was kam zuerst, die Digitalisierung oder die Innovation? Früher hätte man gesagt, die Innovation führte zur Digitalisierung. Doch heute treibt die Digitalisierung die Innovation an, aber nur dank den Menschen, die die Chancen der Digitalisierung nutzen.“

      Michael Kretschmer

      Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

      "Unser Ziel ist, dass ein pulsierendes Netz von digitalen Lebensadern Sachsens Menschen privat wie beruflich, in Stadt und Land, regional und weltweit miteinander verbindet." (Foto: Pawel Sosnowski)

        The Human Conference

        Die Ankunft
        (26. März 2019)

        Treffen Sie unsere alten und neuen Freunde aus der ganzen Welt, wenn Vertreter unserer Partnerstädte, frischer
        Kooperationspartner, lokale Kenner und Überraschungsgäste aufeinandertreffen. Wir treffen uns auf Schloss Lichtenwalde –
        einem echten deutschen Märchenmotiv…

         

        Die Debatte
        (27. März 2019)

        Wie wollen wir Technologie verwenden – und wie nicht? Unter dieser Leitfrage steht unser Tag. Wir wollen einander zuhören,
        tief nachdenken, gemeinsam durch unsere wunderschöne Region flanieren und sogar unserem Ministerpräsidenten dabei
        zuhören, wie er darüber denkt.

        Partner

        Melden Sie sich an

        Wir freuen uns über Ihr Interesse an „The Human Conference.“ Zum heutigen Zeitpunkt können wir Ihnen leider nur einen Platz auf der Warteliste anbieten. Dazu können Sie sich sehr gerne hier registrieren. Wir werden auf Sie zukommen.

        Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus. Teilnahme nur für persönlich eingeladene Gäste, Eintritt kostenfrei. Begrenztes Platzkontingent.

        Ich habe zur Kenntnis genommen, dass die Erhebung personenbezogener Daten auf freiwilliger Basis erfolgt und stimme der Verarbeitung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zu. Diese Daten werden ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weiterhin wurde ich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

        Unsere Sponsoren