Teilgeber

Burkhard Balz

Vorstand der Deutschen Bundesbank

"Digitalisierung entfaltet seine Vorteile erst durch Kooperation. Deshalb ist es gut, wenn die Innovationsregion Mittweida auf die Zusammenarbeit der Beteiligten setzt und dabei weit über die eigene Region hinausblickt."

    Dr. Mart Laanemäe

    Botschafter der Republik Estland in Berlin

    „Was kam zuerst, die Digitalisierung oder die Innovation? Früher hätte man gesagt, die Innovation führte zur Digitalisierung. Doch heute treibt die Digitalisierung die Innovation an, aber nur dank der Menschen, die die Chancen der Digitalisierung nutzen.“

      Michael Kretschmer

      Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

      "Unser Ziel ist, dass ein pulsierendes Netz von digitalen Lebensadern Sachsens Menschen privat wie beruflich, in Stadt und Land, regional und weltweit miteinander verbindet." (Foto: Pawel Sosnowski)

        Prof. Dr. rer. oec. Volker Tolkmitt

        Hochschule Mittweida

        "Es ist schön an einer Hochschule zu arbeiten, die in der Region verwurzelt ist und die Region mitgestaltet. Die Konferenz ist eine hervorragende Gelegenheit, unser Verständnis von Innovation und Brücken bauen mit anderen zu teilen und sich dabei inspirieren zu lassen."  

          Thomas Schneider

          Founder & Managing Director Taylored Cooperation Management OÜ

          2002 wurde er als Büroleiter im Deutschen Bundestag eingestellt. Später im Jahr 2010 wechselte er zur Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) als Leiter der KAS "EU-Russland-Dialog" und Vertreter in Estland mit Büros in St. Petersburg und Tallinn. Im Jahr 2015 gründete er Taylored Cooperation Management, um Brücken nach Deutschland zu bauen und Unterstützung aus einem breiten Netzwerk vertrauenswürdiger Stipendiaten zu geben.

            Taavi Einaste

            Partner & Geschäftsführer Nortal Deutschland GmbH

            Taavi ist seit 2012 Partner und Geschäftsführer der Nortal Deutschland GmbH. Dank seiner Mitarbeit an zahlreichen Projekten im öffentlichen Sektor, darunter der Estnischen Agenda 2020 für das Gesundheitswesen, der Gesundheitsakte in Estland und dem nationalen Patientendatensystem in Litauen, verfügt er über langjährige Erfahrungen als Experte für Technologiestrategien.

              Prof. Dr. Christoph Meyer

              Hochschule Mittweida

              „Daten bewegen sich schneller als Menschen. Immer schneller, schneller. Wer sich bewegt, kommt in Verbindung. Digitalisierung schafft zuvor nur geahnte Möglichkeiten der menschlichen Entfaltung. Der Zwang zu neuer Freiheit – wer herrscht in alledem – und wer passt auf, dass das Menschliche dabei nicht unter die Räder kommt?“

                Prof. Dr. Dirk Labudde

                Hochschule Mittweida

                „Wir wollen Brücken bauen! The Human Conference – will Brücken bauen. Ja, Brücken verbinden. Oft muss man sie nicht bauen, sie sind da, nur werden sie nicht gesehen. Manchmal hilft es den Blick in die richtige Richtung zu lenken. Ich denke hier ist der Grundgedanke der Human Conference der Entscheidende. Ein Netz von Experten aus den verschiedenen Gebieten ist der Grundstein für Innovation. Doch dazu gehört eine gemeinsame Sprache oder gute Übersetzer.“

                  Prof. Dr. rer. nat. habil. Thomas Villmann

                  Direktor des Sächsischen Instituts für Computational Intelligence und Machine Learning (SICIM) an der Hochschule Mittweida

                  "Maschinelles Lernen als Hauptmodul moderner KI-Systeme steht im Mittelpunkt des Technologiefortschritts im 21. Jahrhundert. Das SICIM an der Hochschule Mittweida versteht sich als wissenschaftlicher und technologischer Impulsgeber, Ansprech- und Kooperationspartner für mittelständische Unternehmen der Region im Bereich KI. Hier entwickeln und lehren Wissenschaftler seit mehr als 10 Jahren mathematische Modelle neuronaler Netze und deren Anwendungen. KI-Forschung und Lehre in Mittweida stehen auch international erfolgreich für Exzellenz und Innovation."

                    Martin Klöden

                    Fraunhofer Lernlabor Cybersicherheit

                    „Durch die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und Wirtschaft bauen wir digitale Brücken von Mensch zu Mensch und auch von Unternehmen zu Unternehmen. Im Bereich der IT-Sicherheit reden wir aber immer noch von Mauern, speziell in diesem Bereich sind Brücken des Erfahrungsaustausches und der offenen Diskussion sowie Analyse aber wichtiger denn je.“

                      Markus Straßburg

                      Fraunhofer Lernlabor Cybersicherheit

                      „Die Welt in der Informatik hat sich schon immer schnell gewandelt, so dass Brücken statt Mauern erforderlich waren, um auf Höhe der Zeit zu bleiben. Die Digitalisierung wird diesen Wandel aus dem technischen Kontext mit zunehmender Geschwindigkeit in die Gesellschaft tragen. Nur gemeinsam können wir diesen Veränderungen begegnen und eine Cyber-Hygiene schaffen, mit welcher wir uns immun gegenüber Erregern und Überträgern machen. Lassen Sie uns gemeinsam eine digitale Zukunft bauen, in der Sicherheit und Freiheit Hand in Hand gehen.“

                        Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg

                        GetYourWings gGmbH

                        "In einer pulsierenden Zeit mit immer schnelleren Updates, zunehmenden Informationen und Angeboten sind wir Menschen gefragt, aus der Digitalisierung das Beste für uns Menschen und für unsere Welt zu machen. Es ist an uns, die Digitalisierung zu gestalten und Netzwerke zu bauen - für eine menschliche ressourcenorientierte Zukunft."

                          Martin Jasper

                          Jasper Architects

                          "Co-Living & Co-Working Konzepte sind die aufregendsten neuen Brücken unserer Zeit. Anstatt alleine zu gehen, fangen wir an, die Bedeutung von Kooperation täglich zu verstehen."

                            Prof. Dr. Detlev Müller

                            CEO von IMM electronics GmbH

                            „Unsere globalen Welten bestehen immer auch aus lokalen Bausteinen. Diese Einzelpuzzles – jedes mit seiner ganz individuellen Spezies – ergeben erst zusammen betrachtet und im Netzwerk gemeinsam agierend das gesamte Bild. Die Art und Weise, wie wir in diesem Netzwerk interagieren wird uns diesen Zusammenhang immer besser verstehen und damit das `Bild‘ auch besser erkennen lassen.“

                              Daniel Gasteiger

                              Founder & Chief Executive Officer – PROCIVIS AG

                              "Neue Technologien wie Blockchain ermöglichen es mit dem Bürger ein ganz neues Vertrauensverhältnis aufzubauen. Demokratie und Gesellschaft können so auf eine neue „Trust-Basis“ gebracht und für das 21. Jahrhundert weiterentwickelt werden."

                                Prof. Dr. Wilfried Mödinger

                                Institute of Sustainable Leadership

                                „Die Zukunft beginnt jetzt!“

                                  Stephanie Junghans

                                  Geschäftsführerin Müllerhof e.V.

                                  "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern."

                                    Wiebke Koch

                                    Graphic Recording, Coaching & Facilitating

                                    "Freunde, Kollegen und Kunden behaupten oft, ich sei eine Hummel: durch die Felder des Wandels hin- und herfliegend würde ich gegenseitig befruchten, was oft (nur auf den ersten Blick?) so unterschiedlich aussieht. Ich selbst sehe meine Rolle hauptsächlich darin, Ressourcen für sinnstiftende Projekte zu mobilisieren und Brücken zu bauen - zwischen Wirtschaft, öffentlichem Bereich und Zivilsektor, zwischen Ost und West, so genannten Entwicklungs- und entwickelten Ländern, Stadt und Land, zwischen Individualität und Gemeinschaft. Die "Human Conference" ist eine ganz außergewöhnliche Chance gemeinsam den Weg zu bereiten, dass digitale Transformation und Innovation tatsächlich der Region dienen, ihren Menschen, Gemeinden und Partnern."

                                      Oberbürgermeister Ralf Schreiber

                                      Oberbürgermeister der Stadt Mittweida

                                      „In den vergangenen Jahrzehnten gab es technische Entwicklungen im IT-Bereich, die wir nicht für möglich gehalten hätten. Dies wird auch in der Zukunft so sein. Die Region Mittweida will sich aktiv in die Entwicklung neuer Technologien - „made in Mittweida“ - einbringen und Vorreiter sein. Dafür sind Netzwerke wichtig und notwendig, welche mit der Konferenz eine Plattform erhalten.“

                                        Pat Pillai

                                        CEO bei LifeCo UnLtd SA

                                        "Eine nachhaltigere, lebendigere und gerechtere Welt ist vollständig von uns und dem, was wir mitbringen, abhängig: ein aufgeklärter menschlicher Geist, eine fortschrittliche Politik, Auswirkungen auf Kapital- und Technologiebeschleuniger, die zum Wohl der Allgemeinheit beitragen. Diese Konferenz trägt dazu bei, dass wir uns in diese Richtung bewegen."

                                          Milena Milicic

                                          PAR Theory Of Two

                                          Milena ist eine Modedesignerin mit Hintergrund in Industriedesign. Sie ist eine Gründerin von Míkke Bekleidungsmarke und Mitbegründer der PAR-Sockenmarke.

                                            Zaklina Mikic

                                            PAR Theory Of Two

                                            Zaklina ist Unternehmerin und Gründer des Online-Shops der RUB sowie Mitbegründer der PAR-Sockenmarke.

                                              Dr. Daniel Knapp

                                              thehuman.ai Ltd.

                                              "Der erweiterte menschliche Experte ist die neue Schule des Fachwissens in einer datengesteuerten Welt."

                                                Regina Elisabeth Fasel

                                                Digital Entrepreneur, Communications Orchestrator at THE HUS.institute

                                                "Ich bin ein "digital native" geboren in Mitteleuropa. Mit dem Internet verbunden zu sein, gehört zu meinem Alltag und Technologie ist wie eine Erweiterung von mir - ich nutze sie für meine Arbeit, persönliche Vernetzung, Unterhaltung und vieles mehr. Da diese Art von technologischer Innovation in der Geschichte der Menschheit noch nie stattgefunden hat, glaube ich wirklich, dass wir darüber reden und unsere Umgang mit ihr aktiv gestalten müssen. THE HUMAN CONFERENCE gibt uns die Chance dazu."

                                                  Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer

                                                  Rektor der Hochschule Mittweida

                                                  "Die Hochschule Mittweida ist der ideale Ort für Innovationen. Hier können und sollen wir Neues ausprobieren. Wir forschen und entwickeln eng mit der Wirtschaft und nah an den Menschen in der Region. Der Erfindergeist liegt uns in den Genen. Die Digitalisierung gestalten wir aktiv mit. Sie hilft schon heute, Brücken zu bauen, die Studierende, Wissenschaftler und Unternehmer in aller Welt mit uns in Mittweida und Sachsen verbinden. Als Rektor der Hochschule Mittweida und Mitinitiator von „The Human Conference“ freue ich mich auf die Begegnung und den Austausch mit Ihnen. Herzlich willkommen in Mittweida!"

                                                    Leonhard Zintl

                                                    Vorstand Volksbank Mittweida eG

                                                    "Wir sind Mitinitiatoren der Human Conference und wollten Brücken bauen. In Zeiten des technischen Wandels sind die Umbrüche mehrdimensional, die Handhabung der Technologien rückt dabei sogar in den Hintergrund. Das wichtigste in der digitalen Welt ist der Mensch."

                                                      Joe Natoli

                                                      2b AHEAD Ventures GmbH

                                                      "Als Mensch kann ich sicher sagen, dass ich mich auf die Teilnahme an der Menschenkonferenz freue. Ich weiß, dass wir alle unsere kollektiven menschlichen Geisteskräfte einsetzen werden, um großartige Ideen zu entwickeln und die Welt ein wenig besser zu verlassen als gestern."

                                                        Nonku Nyathi

                                                        Spark Health Africa

                                                        "Die Lücken, die ich in meinem Land und in Bezug auf Forschung, Entwicklung und Innovation gesehen habe, inspirieren mich dazu, Beziehungen aufzubauen und Kooperationen mit Menschen aus der ganzen Welt zu bilden, die den menschlichen Geist als eine kraftvolle Ressource erkennen, mit der die Welt, in der wir leben, in einen Ort verwandelt werden kann, an dem Wissen zugänglich ist, Ressourcen im Überfluss vorhanden sind und jeder von uns eine Veränderung vornehmen kann."

                                                          Christoph Jentzsch

                                                          Gründer und CEO von Slock.it

                                                          Christoph Jentzsch kommt ursprünglich aus dem Bereich der theoretischen Physik. 2014 begann er als leitender Tester beim Ethereum Blockchain Projekt. Seither ist er einer der führenden Experten weltweit im Bereich Blockchain und Smart Contracts. Seit 2016 arbeitet er Vollzeit mit seinem Bruder an der Entwicklung praktischer Anwendungen dieser Technologie in seinem Unternehmen Slock.it.

                                                            Rudolf Hilti

                                                            Co-Founder & Creative Chairman - THE HUS.institute

                                                            "Die digitale Moderne ist eine exponentielle Zeit mit unbegrenzten Möglichkeiten und bietet mögliche Lösungen für die globalen Probleme der Welt. Eine Brücke zwischen dem Industriezeitalter und der Zeit der Digitalen Moderne zu bauen, ist der Schlüssel, um die Menschen abzuholen. Der Mensch steht immer im Mittelpunkt der Transformation. Jeder möchte etwas ändern, aber wer ist bereit, sich selbst zu ändern? Beginnen wir noch heute mit der Schaffung einer fruchtbaren Dynamik für eine nachhaltige Zukunft."

                                                              Eva-Maria Kasimir

                                                              Yogalehrerin - Yoga In Harmony Leipzig

                                                              "Yoga ist die älteste überlieferte Gesundheitslehre der Welt. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Jahrtausende-alten Übungen uns helfen zu entspannen und den Geist zu fokussieren. So können wir uns mit innerer Ruhe den Herausforderungen unserer Zeit stellen."

                                                                Reza Ghiabi

                                                                Director Oppmakr Institute & TEDxTehran Organizer

                                                                "Ich bin ein Kreativer, der an eine glänzende Zukunft und unsere Fähigkeit, diese gemeinsam aufzubauen, glaubt. Ich lebe in Teheran, schaffe Gemeinschaften und stelle Mittel und Wissen zur Verfügung, um die digitale Transformation zu ermöglichen. Ich glaube, dass die Raison D'être des Menschen einfach ist - zu wachsen und mehr zu verstehen. Wachstum ist ohne, dass wir miteinander verbunden sind, nicht möglich. The Human Conference ist für mich interessant, weil sie sich darauf konzentriert, Brücken zu bauen und uns zu vernetzen."

                                                                  Dr. Ramona Kusche

                                                                  Hochschule Mittweida

                                                                  "Die Veranstalter Stadt Mittweida, Volksbank und Hochschule sind scheinbar recht unterschiedliche Institutionen. Aber alle fühlen sich in der Region verwurzelt, arbeiten eng zusammen und richten den Blick in die Welt. Sie sind daher ideale Gastgeber für eine Human Conference, bei der internationale Gestaltungsspielräume aktiv und verantwortungsvoll genutzt werden."

                                                                    Markus Geier

                                                                    Geschäftsführer ComCode GmbH

                                                                    Markus Geier ist Gründer und Geschäftsführer der ComCode. Als Mitglied führender Gremien und Verbände wie dem Münchner Sicherheitsnetzwerk und der Bayme vbm bringt er seine Expertise und Erfahrung in die öffentliche Diskussion zur Absicherung der digitalen Transformation mit ein. Er ist Initiator des „Munich Cyber Security Internship Program“, welches US Studenten mit dem Schwerpunkt Cyber Security und Digital Forensics Praktikumsplätze in München vermittelt.

                                                                      Markus Stegfellner

                                                                      WeQ Institute

                                                                      "Der Planet Erde und wir Menschen sind an unseren Belastungsgrenzen. Gerade JETZT braucht es eine Initiative der Zivilgesellschaft zu einem neuen Ökonomieverständnis. Gern bringe ich meine bereits realisierten Unternehmenserfahrungen und Inspirationen zu einem neuen Ökonomie- und Innovationsverständnis in die Human Conference ein. "

                                                                        Dr. Philipp Ramin

                                                                        CEO & Co-Founder Innovationszentrum für Industrie 4.0

                                                                        Dr. Philipp Ramin ist Vorstandsvorsitzender und Gründer des internationalen Ausbildungs-, Beratungs- und Forschungsunternehmens German Innovation Center for Industrie 4.0 und Experte für den Aufbau digitaler Kompetenz durch Unternehmensstrukturen.

                                                                          Alexander Herzner

                                                                          OTH Amberg-Weiden

                                                                          Seit 2006 unterstützt er als Businesscoach Organisationen auf dem Weg zur Exzellenz, was nationale und internationale Projekte mit Start-Ups und Bestandsunternehmen umfasst.

                                                                            Dr. Martin Diehl

                                                                            Abteilungsleiter Payment Systems Analyse bei der Deutschen Bundesbank

                                                                            "Sehr gerne nehme ich an The Human Conference teil. Ich verspreche mir davon einen fruchtbaren Austausch mit Experten und Verantwortlichen, um letztlich konkrete Gestaltungschancen durch Technik und Kooperation zu entwickeln."

                                                                              Maria Isabel Palomino

                                                                              COO Digital Americas Pipeline Initiative

                                                                              Isabel hat Erfahrung in der Entwicklung von auf Technologie und Innovation basierenden Unternehmen, Technologietransfer, Aufbau von Innovationskapazitäten in Unternehmen und Open Data-Projekten.

                                                                                Dr. Florina Speth

                                                                                Senior Researcher 2b AHEAD ThinkTank GmbH -tomorrowing your business-

                                                                                "Wenn ich nicht sehe, dass ich blind bin, dann bin ich blind; wenn ich aber sehe, dass ich blind bin, dann sehe ich."

                                                                                  Dr. Friedhelm Boschert

                                                                                  Mindful Solutions

                                                                                  "Technologie kann das WIE beantworten, Menschen werden immer das WARUM und WO beantworten müssen. Unsere Zukunft braucht menschliche Eigenschaften wie Einfühlungsvermögen, Intuition, Kreativität, Bewusstsein und Weisheit. „The Human Conference“ ermöglicht es uns, mit einem breiten Spektrum von Perspektiven - Menschen, Regionen, Technologien - über unseren Weg in die Zukunft nachzudenken. Ich bin glücklich, ein Teil davon zu sein. Treffen wir uns, diskutieren und entwickeln wir uns selbst."

                                                                                    Markus Stegfellner

                                                                                    Unternehmensberatung

                                                                                      Dr. Philipp Ramin

                                                                                      CEO & Co-Founder Innovationszentrum für Industrie 4.0